Projektinformationen

Bauherrschaft: Publica, Pensionskasse des Bundes und Losinger Construction AG Bern

Projekt / Ausführung: 2004 bis 2006

Baukosten: 6 Mio. CHF

Referenzblatt als PDF...

 

Beschrieb des Bauwerks

Zwischen Sulgenrain und Eigerstrasse konnte unter Aufrechterhaltung der Fusswegverbindung die Parzelle des ehemaligen Scheuerrains mit Wohn- und Geschäftshäusern überbaut werden. Das zehnstöckige Bauwerk reicht mit dem untersten Geschoss ins Grundwasser während die Häuserzeile an der Eigerstrasse an die bestehenden Verwaltungsbauten anschliesst. Über den mehrstöckigen Kellerräumen und Autoeinstellhallen liegen die Wohn- und Verwaltungsräume.

Funktion innerhalb des Projektes

Projekt und Bauleitung für die Werkleitungs- und Baugrubenarbeiten. Tragwerksplaner für die neuen Hochbauten.

Besonderheiten im Projekt

Wasserdichte Bauweise mit „weisser Wanne“ in den erd- und wasserberührten Untergeschossen. Gebäudekörper mehrheitlich mit konventioneller Aussendämmung. Direkt anschliessende Vorbauten aus Sichtbeton bedingen durchdachte Anschlüsse und Übergänge der tragenden Bauteile.
Rissfreie Sichtbetonfassade mit schlanken Stützen und Rieglen. Grossbaustelle mit kurzer Bauzeit.